Zoeken | Site-navigatie | Extra onderdelen (sidebar)

Sammelkarte / Teilnahmebescheinigung

Genau wie im Beruf, den du bald ausüben darfst, musst du auch während des Studiums jedes Jahr Qualitätspunkte sammeln. Diese erhältst du durch die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen, die auf Innovationen und zukünftige Berufsentwicklungen ausgelegt sind. Hierbei geht es z.B. um Themen wie multidisziplinäre Zusammenarbeit, Technologien im Gesundheitswesen und Kosteneffizienz der Gesundheitsversorgung.

Ab dem ersten Studienjahr (für Krankenpflegestudenten gilt dies innerhalb der ersten zwei Studienjahre) sammelst du Punkte, indem du an multidisziplinären Aktivitäten außerhalb des Lehrplans teilnimmst oder selbst eine solche Veranstaltung organisierst. Das System, mit dem diese Punkte registriert werden, nennt sich Sammelkarte. Zum Vergleich: In deinem zukünftigen Beruf entspricht dies dem Qualitätsregister (NL) bzw. den Fortbildungspunkten, die du gemäß der Fortbildungsverpflichtung der Heilmittelerbringer regelmäßig erbringen musst (D). Ab dem Studienjahr 2013/2014 erhältst du nach jeder Veranstaltung eine „Teilnahmebescheinigung“. Bewahre diese Bescheinigung gut auf, denn damit kannst du später nachweisen, dass du genügend Punkte gesammelt hast.

Die Sammelkarte / Teilnahmebescheinigung ist an die integrale Prüfung im ersten Studienjahr (für die Studiengänge des Gesundheitswesens) bzw. im zweiten Jahr (für den Studiengang Krankenpflege) gebunden. Vergleiche hierzu den Abschnitt zur integralen Prüfung in der Studien- und Prüfungsordnung des jeweiligen Studiengangs.

Reacties